Ehemaliges Verwaltungsgebäude zur Umnutzung als Wohnhaus geeignet.

Details

Objektnr extern:
HBN- 62
Stand vom:
08.06.2021
Nutzungsart:
Wohnen
Vermarktungsart:
Kauf
Objektart:
Haus (Einfamilienhaus)
Ort:
98630 Römhild
Wohnfläche:
130,00 m²
Grundstücksfläche:
245,00 m²
Anzahl Zimmer:
5

Energiepass

Baujahr:
1790
Hausanschluss Hausanschluss Mikro-Ansicht Mikro-Ansicht Makro-Ansicht Makro-Ansicht

Preise

Kaufpreis:
52.000,00 €

Kontaktperson

Name:
Holger Henn
Tel durchw:
+49(3685) 445919
Fax:
+49(3685) 445922
Email direkt:
h.henn@immobilien-geyling.de
Objektbeschreibung:
Zum Verkauf steht ein ehemaliges Verwaltungsgebäude in Mendhausen, welches mit überschaubaren Aufwand zu einem Wohnhaus umgebaut werden könnte.
In den "Neunziger Jahren" wurden am Objekt schon einige Modernisierungen durchgeführt.
Teilweise Elektrik, Dacheindeckung und Dämmung, Anschluss an die öffentliche Kanalisation.
Das Dachgeschoss besteht aus einem großen und einem kleinem Raum, in welchem schon ein Bad vorbereitet wurde.
Die beiden Kellergewölbe bieten ausreichen Stauraum.

Das Haus ist in die Denkmalschutzliste eingetragen und bietet somit Investoren und Eigentümern steuerliche Vorteile auf getätigte Investitionen.

Eine zusätzliche Teilfläche mit ca. 75 m² neben dem Haus könnte separat erworben werden, um hier ein Carport oder Stellplätze zu schaffen.
Lage:
Mendhausen als Ortsteil von Römhild bietet die Vorzüge des idyllischen Landlebens mit den Annehmlichkeiten einer nahe gelegenen Stadt.
Römhild ist eine Landstadt im Landkreis Hildburghausen. Die ehemalige Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Römhild befindet sich im fränkisch geprägten Süden Thüringen und liegt im Schutze der Gleichberge in der Region Grabfeld direkt an der Landesgrenze zu Bayern.
In Römhild finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten, Ärzte, Kindergarten und Schule.
Ausstattung:
Wasser - öffentlich
Abwasser - Kanalisation
Strom - öffentlich
Heizung - LPG Gemeinschaftstank
foo

Erkunden Sie das Umfeld der Immobilie