Außen1

Sanierte Stadtvilla in zentrumsnaher Lage

Details

Objektnr extern:
ANL 9
Stand vom:
06.08.2020
Nutzungsart:
Anlage
Vermarktungsart:
Kauf
Objektart:
Zinshaus/Renditeobjekt (Geschäftshaus)
Ort:
98646 Hildburghausen
Wohnfläche:
400,00 m²
Grundstücksfläche:
909,00 m²
Anzahl Zimmer:
18
Ausstattung:
Zentralheizung

Energiepass

Art des Energieausweises:
Verbrauchsausweis
Gültig bis:
18-05-2028
Baujahr:
1890
Energieverbrauchkennwert:
89 kWh/(m²*a)
Außen1 Außen1 Außen2 Außen2 Außen3 Außen3 Erdgeschoss Erdgeschoss Erdgeschoss Küche Erdgeschoss Küche Erdgeschoss Bad Erdgeschoss Bad Erdgeschoss Erdgeschoss Treppenhaus Treppenhaus Küche OG Küche OG Essen OG Essen OG Bad OG Bad OG Erdgeschoss Erdgeschoss 2. Obergeschoss 2. Obergeschoss 1. Obergeschoss 1. Obergeschoss Mikro-Ansicht Mikro-Ansicht Makro-Ansicht Makro-Ansicht

Preise

Kaufpreis:
315.000,00 €

Kontaktperson

Name:
Holger Henn
Tel durchw:
+49(3685) 445919
Fax:
+49(3685) 445922
Email direkt:
h.henn@immobilien-geyling.de
Objektbeschreibung:
Zum Verkauf steht ein Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage von Hildburghausen.
Es untergliedert sich in zwei Gewerbeeinheiten und eine große Wohneinheit im 2. Obergeschoss.

Eine Sanierung fand 1998 statt.
Die Wohnung im 2. Obergeschoss wird zum 01.03.2020 wieder frei und könnte nach einer Renovierung dem Mietmarkt wieder zugeführt werden.

Jede Einheit verfügt über eine eigene Therme, die alle in den letzten Jahren gewechselt wurden.

Auf dem Grundstück befindet sich noch ein Nebengebäude welches abgerissen, oder nach einer umfangreichen Sanierung einer weiteren Verwendung (Garagenkomplex, Lagerraum) zugeführt werden könnte.

Das Objekt ist unterkellert, dieser ist jedoch wegen mangelnder Raumhöhe und fehlender Drainage nur bedingt nutzbar.
Lage:
Hildburghausen ist Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises. Sie ist eine ehemalige Residenzstadt im fränkischen Süden des Freistaates Thüringen. Hildburghausen liegt im Tal der Werra, etwa 381 m ü. NHN hoch am südwestlichen Rand des Buntsandsteinlandes zwischen dem Thüringer Wald im Norden und dem Grabfeld im Süden. Nördlich liegt der Hildburghäuser Stadtwald mit bis zu 550 m hohen Bergen.

Durch die Stadt führt die Bundesstraße 89. Sie verbindet Hildburghausen mit den Städten Meiningen (ca. 26 km), Eisfeld (ca. 15 km) und Sonneberg (ca. 38 km). Des Weiteren stellt die B 89 die Verbindung zur A 71 (Anschlussstelle 22 - Meiningen-Süd, ca. 21 km) und damit zu den Fernzielen Schweinfurt (ca. 55 km) und Erfurt (ca. 64 km), sowie zur A 73 (Anschlussstelle 5 - Eisfeld-Nord, ca. 11 km) und damit zu den Fernzielen.
foo

Erkunden Sie das Umfeld der Immobilie