Neubau Dreiraumwohnung mit Garten.

Details

Objektnr extern:
HBN 5
Stand vom:
15.07.2020
Nutzungsart:
Wohnen
Vermarktungsart:
Kauf
Objektart:
Wohnung (Etage)
Ort:
98646 Hildburghausen
Wohnfläche:
71,50 m²
Etage:
1
Anzahl Zimmer:
3

Energiepass

Baujahr:
2020
Ansicht Ansicht Mikro-Ansicht Mikro-Ansicht Makro-Ansicht Makro-Ansicht

Preise

Kaufpreis:
193.050,00 €

Kontaktperson

Name:
Holger Henn
Tel durchw:
+49(3685) 445919
Fax:
+49(3685) 445922
Email direkt:
h.henn@immobilien-geyling.de

Dokumente

Objektbeschreibung:
Am Sonnenhof 8 entsteht ein modernes Mehrfamilienhaus mit sechs Eigentumswohnungen. Dieses wird nach neuesten technischen und energetischen Standards errichtet.

Die darin entstehenden modernen Wohnungen besitzen zeitgemäße Grundrisse und einen Balkon oder Terrasse. Eine hochwertige Ausstattung mit einem Abstellraum in jeder Wohnung runden das Angebot ab. Die neuen Bäder lassen keine Wünsche offen. Sie besitzen bodengleiche Duschen und zeitlose großformatige Fliesen.

Auch die Lage des Objektes besticht durch Zentralität. Man befindet sich im Grünen, erreicht jedoch in 500 m alles, was man für den täglichen bedarf benötigt.
Supermarkt, Schulen und Kindergärten sind fußläufig zu erreichen.

Wohnen im Sonnenhof lässt keine Wünsche offen. Es bietet attraktives Wohnen für Jung und Alt.
Lage:
Hildburghausen ist Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises. Sie ist eine ehemalige Residenzstadt im fränkischen Süden des Freistaates Thüringen. Hildburghausen liegt im Tal der Werra, etwa 381 m ü. NHN hoch am südwestlichen Rand des Buntsandsteinlandes zwischen dem Thüringer Wald im Norden und dem Grabfeld im Süden. Nördlich liegt der Hildburghäuser Stadtwald mit bis zu 550 m hohen Bergen.

Durch die Stadt führt die Bundesstraße 89. Sie verbindet Hildburghausen mit den Städten Meiningen (ca. 26 km nordwestlich), Eisfeld (ca. 15 km östlich) und Sonneberg (ca. 38 km ostsüdöstlich). Des Weiteren stellt die B 89 die Verbindung zur A 71 (Anschlussstelle 22 - Meiningen-Süd, ca. 21 km nordwestlich) und damit zu den Fernzielen Schweinfurt (ca. 55 km südwestlich) und Erfurt (ca. 64 km nordnordöstlich), sowie zur A 73 (Anschlussstelle 5 - Eisfeld-Nord, ca. 11 km ostnordöstlich) und damit zu den Fernzielen Suhl (ca. 20 km nördlich), Bamberg (ca. 60 km südsüdöstlich) und Nürnberg (ca. 110 km südsüdöstlich) her. Nach Süden führt die L1134 aus der Stadt heraus, die Hildburghausen mit Bad Rodach (ca. 10 km südsüdöstlich) und Coburg (ca. 25 km südöstlich) verbindet.
Ausstattung:
Ausführliche Informationen können Sie der beigefügten Bau- und Ausstattungsbeschreibung entnehmen.
foo

Erkunden Sie das Umfeld der Immobilie